Freiwilligendienst

Freiwilligen-
dienst

Ein Freiwilligendienst für jedes Alter

Sie befinden sich in einer Übergangsphase und haben den Wunsch, neue Erfahrungen zu sammeln? Der Ceno Freiwilligendienst bietet Ihnen die Möglichkeit, sich intensiv einer Aufgabe zu widmen – ob im Übergang von der Schule in den Beruf, nach der Berufs- und Familienphase oder in einer persönlichen Orientierungsphase.

Wer anderen hilft, hat auch selbst etwas davon

Freiwillige können sich in einer sozialen Einrichtung oder einer Offenen Ganztagsschule ab zehn Stunden in der Woche engagieren. Sie sind über mindestens sechs Monate hinweg fest in ein Team eingebunden und werden von Ceno bei ihrer Aufgabe unterstützt. So erhalten junge Freiwillige pädagogische und organisatorische Einblicke, die ihnen für die spätere berufliche Laufbahn zugutekommen. Älteren Freiwilligen bietet dies einen strukturierten Rahmen, eine sinnvolle Aufgabe und neue Kontakte. Erfahrungen und Kompetenzen können genutzt und eigene Ideen kreativ umgesetzt werden.

Das Wichtigste für Freiwillige:

  • Sie entscheiden, ob sie 10, 15 oder 20 Stunden pro Woche tätig sein möchten
  • Sie engagieren sich über einen Zeitraum von 6 Monaten oder länger
  • Sie können jederzeit beginnen
  • Sie erhalten eine monatliche Aufwandsentschädigung
  • Sie sind haftpflicht- und unfallversichert
  • Junge Freiwillige sind im Freiwilligendienst kindergeldberechtigt
  • Sie erhalten ein Engagement-Zertifikat

Unser Angebot für Freiwillige:

  • In einem Beratungsgespräch überlegen wir gemeinsam, welche Einsatzstelle zu Ihnen passt
  • Wir knüpfen den Kontakt zwischen Freiwilligen und Einsatzstellen und organisieren einen Schnuppertag
  • In Seminaren bei Ceno lernen Sie andere Freiwillige kennen und lernen mehr zu sozialen Themen
  • Wir kümmern uns um die Formalitäten wie Verträge, Versicherungen, Bescheinigungen und Zertifikate
  • Wir sind zu allen Fragen rund um den Freiwilligendienst für Sie da

Machen Sie mit beim Ceno Freiwilligendienst!

Teilnehmen können:

18+
Junge Menschen zwischen Schule und Ausbildung oder Studium, die praktische Erfahrungen sammeln möchten

60+
Menschen nach Berufs- und Familienphase, die sich engagieren und dabei Teil eines Teams sein möchten
Und Menschen in Orientierungs- oder beruflichen Übergangsphasen

Nora Menebröcker
Projektleitung

0221/995 998 16
0157/38205104
menebroecker@ceno-koeln.de

Der Ceno Freiwilligendienst wird gefördert durch: