Freiwilligendienste in Köln– ein Erfolgsmodell“

Ein Info-Nachmittag mit Erfahrungsberichten

Am Samstag, den 25. Januar 2020 von 14:00 bis 16:00 Uhr können Sie sich im VHS Studienhaus am Neumarkt (Cäcilienstr. 35, 50667 Köln) über den Freiwilligendienst aller Generationen informieren!

Sie wollen eine Zeit lang mal etwas anderes machen? Eine AusZeit oder die Zeit zwischen Schule und Ausbildung oder Studium sinnvoll überbrücken. – Dann ist ein Freiwilligendienst genau das richtige für Sie!

Im Umfang von10 bis 40 Stunden in der Woche und für die Dauer von mindestens sechs Monaten können Sie sich engagieren. Angesprochen sind alle Interessierten ab 16 Jahren bis ins hohe Alter. Mit ihrem Engagement unterstützen die Freiwilligen soziale Einrichtungen, z.B. die Arbeit in Kinder- und Jugendeinrichtungen, im Seniorenbereich oder bei der Nachmittagsbetreuung an Grundschulen.

Der Info-Nachmittag bietet Infos aus erster Hand. Ehemalige Freiwillige werden über die Erfahrungen ihres Engagements berichten, so bekommen alle Interessierten einen guten Einblick in die Aufgabengebiete und Möglichkeiten.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der VHS Köln statt. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bei Fragen können Sie sich  bei Melanie Demor melden. Den Kontakt sowie weitere Infos zum Ceno-Freiwilligendienst finden Sie hier.

 

Das Netzwerk „Engagement 10Plus“ koordiniert die Freiwilligendienste aller Generationen in Köln. Zum Netzwerk „Engagement10Plus“ gehören die Kölner Freiwilligen Agentur e.V. und Ceno e.V.

 



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen