Corona-konformes Engagement für Geflüchtete zwischen 18 und 27 Jahren

Wir hoffen, Sie alle kommen gut durch den inzwischen sehr langen Lockdown. Vielleicht haben Sie aktuell viel Zeit und suchen eine sinnvolle Beschäftigung, die corona-konform möglich ist und dabei noch Menschen unterstützt?

Wir haben eine Idee:

Seit September 2020 ist Ceno Teil der Initiative „Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“. Mit dem Programm unterstützt die Landesregierung NRW gezielt Geflüchtete im Alter von 18 bis 27 Jahren, die in Deutschland geduldet sind, bei der Perspektivplanung. Wir von Ceno coachen hierbei einige junge Erwachsene, die ihren Weg in Ausbildung oder Arbeit suchen.

Die jungen Erwachsenen brauchen immer wieder in konkreten Aufgabenbereichen Hilfe: Bewerbungen schreiben, Hilfen beim Sprachkurs, Suche nach Praktika, Hilfe bei Briefen von Behörden, Ansprache von Betrieben etc. Haben Sie Lust bei einzelnen Aufgaben zu unterstützen? Melden Sie sich bei uns und wir schauen gemeinsam, wie Sie sich in Ihrer freien Zeit für eine Perspektive der jungen Geflüchteten einsetzen können. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt: durchstarten@ceno-koeln.de

Jane Petersen: 0157/83616987, Isil Yildirim: 0178/2555943

Weitere Infos über das Projekt finden Sie hier!