Beim Mitsing-Konzert im Hof von Ceno e.V. sang Johanna Otten – auch bekannt durch das Duo „Klatschruse“ – gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohner des Viertel um den „Innenhof Gebrüder-Coblenz Straße“ in Köln-Deutz. Für zahlreiche Nachbarinnen und Nachbarn, die an ihren Balkonen vertreten waren, war das bereits zweite Konzert von Ceno eine willkommene Abwechslung in der Corona-Zeit. Johanna Otten nahm das Publikum mit zahlreichen bekannten Liedern mit und animierte zum mitsingen.

Auch dieses Angebot konnte von der guten Kooperation in Deutz profitieren. Das Bürgerzentrum Deutz stellte nicht nur technische Unterstützung zur Verfügung, sondern auch den Schutz vor Regen für Frau Otten.



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen