Einladung zum Vorbereitungsseminar am 29. Oktober 2018 von 16.00 bis 20.00 Uhr

Ceno sucht ehrenamtliche Ankommenspaten jeden Alters aus ganz Köln, die geflüchteten Erwachsenen ab 18 Jahren Orientierungshilfe geben. Ankommenspaten treffen sich 3 x 3 Stunden innerhalb von 6 Wochen mit einem geflüchteten Menschen. Bei ihren Treffen miteinander können sie beispielsweise die Sprachkenntnisse erweitern, gemeinsam die Stadt erkunden, Kulturelles erleben oder Sport treiben.

Ankommenspaten werden von Ceno mit einem Vorbereitungsseminar zum Thema interkulturelle Sensibilisierung auf ihre Aufgabe vorbereitet und mit dem Angebot zum monatlichen Erfahrungsaustausch dabei begleitet.

Das nächste Vorbereitungsseminar findet statt am Montag, den 29. Oktober von 16.00 bis 20.00 Uhr in Köln-Deutz. Um vorherige Anmeldung wird gebeten.   

Kontakt: Annetta Ristow, Projektleitung, Telefon 0221/995 998-0, ristow@ceno-koeln.de

Erfahren Sie mehr über das Projekt Ankommenspatenschaften für Geflüchtete.



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen